Kraftstoffmessung eines DAF XF 510 Euro6 – Sattelzug mit Schmitz-3-Achsauflieger – Ottfried Förster

Unter Voraussetzung von vergleichbaren Parametern hinsichtlich Gewicht, konstante Wetterbedingungen, identische Strecke, vergleichbare Verkehrsbedingungen, selber Fahrer  (Stammfahrer des Fahrzeuges) und unveränderter Fahrdynamik mit 41 Tonnen Gesamtgewicht ist eine Messung durchgeführt worden.

Das Ergebnis:

  • Ersparnis von 7,27 Prozent an Kraftstoffverbauch
  • 35 Prozent weniger Schaltvorgänge
  • um 200 U/min frühere Schaltvorgänge

Kraftstoffverbrauch effektiv in der Referenzfahrt: 44,70 Liter

Verbrauch nach unserer Umrüstung: 41,45 Liter, Ersparnis 3,25 Liter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.