Messzyklus bei Spedition Peiffer

Ausstattung eines MAN-TGX.18.460 Sattelzug-Fahzeuges mit nationalen und internationalen Verteilerverkehr. Der Fahrer hat sich sofort nach Umrüstung positiv über das jetzt anliegend Verhalten des Fahrzeuges geäußert. Früher anliegendes Drehmoment, kräftigeres rausschieben, früheres Schalten in höhere Gänge (ca. 200 U/min), Fahren bei gerningerer Drehzahl und angenehmere Geräuschkulisse im Fahrzeug.

Elsner Transport und Logistik GmbH

MAN TGX 18.440 Euro 6 unter vergleichbaren Bedingungen: Ersparnis: 5,8 Prozent an Kraftstoff und CO2, entspricht 1,50 Liter von Ausgangasbasis 28,2 Litern auf 100 KM, 21,7 Prozent weniger Schaltvorgänge (23), Schnellere Fahrzeit 1,9 Prozent. Parameter des Fahrzeuges: Sattelzugmaschine, 15,5 Tonnen Gesamtgewicht mit 3-Achs-Schmitz-Cargobull-Auflieger Mixed aus Landstraße und Autobahn gleiche Tonnage gleicher Fahrer gleiche Strecke gleiche Read more about Elsner Transport und Logistik GmbH[…]

Kraftstoffmessung MB Actros 1848 MP4 – OM471 – Baujahr 2016

Spedition Hütter, temperaturgeführte Fahrzeuge, Mess-Szenario, gleiche Strecke, Gewicht, Fahrer, Topografie, Verkehrsdichte, Dynamik, Witterungsbedingungen -> Ersparnis 5,74 Prozent entspricht 1,76 Liter / 100 km